webshop button
katalog button
Die Marke
für Behaglichkeit
OptiDream - Traumhaft schöne Heimtextilien

Ein Trendreport zur Fachmesse: Nach 68.000 Besuchern im Jahr 2015 meldet die Messegesellschaft für dieses Jahr über 69.000 Besucher. Soweit die offiziellen Zahlen, die meisten Austeller konnten diesen Zuwachs jedoch nicht bestätigen. Subjektiv betrachtet machte die Messe einen eher ruhigeren Eindruck. Die geänderte Tagesfolge hat aber mit Sicherheit auch zu einer Entzerrung der Besucherströme beigetragen.

Allgemein
Stabile Rohstoffpreise (Baumwolle / Polyester), eine entspanntere Situation bei den Frachtraten und ein zumindest stabiler Euro (wenn auch auf niedrigem Niveau) ließen alle Beteiligten auf der Messe etwas glücklicher drein schauen. Während uns letztes Jahr die Lieferanten mit Preiserhöhungen von bis zu 15% die Tränen in die Augen trieben war die Situation dieses Jahr doch deutlich relaxter. An der ein oder anderen Stelle konnten sogar Preissenkungen realisiert werden, welche wir selbstverständlich an unsere Kunden weiterreichen werden.

Farbtrends
Uns persönlich gefallen die aktuellen Farbtrends die man beim Rundgang durch die Hallen feststellt sehr gut. Während einiges vielleicht noch etwas zu „mutig“ ist (die Kombination Senfgelb, Dunkelblau muss man nicht unbedingt mögen) sind andere Dinge durchaus konsumtauglich. Gerade die Kombination aus den beiden Pantone Farben des Jahres 2016 (Serenity  & Rose Quartz) gefällt uns sehr gut.

Auch als Einzelfarben bei Spannbetttüchern und Frottierware können wir uns diese gut vorstellen. Das trifft übrigens auch auf unsere beiden Favoriten Limpet Shell (ein zartes Türkis) und Green Flash zu. Insgesamt kommt jedenfalls alles wieder etwas pastelliger daher. Ein Trend der auch klar ersichtlich wurde bei den Farben ist das komplette Thema Schwarz/Weiß bzw. Grau/Weiss.


Pantone 2016 web

Die Pantone Trendfarben 2016


Bettwaren
Nicht viel Neues im Bereich Bettwaren was, wenn man ehrlich ist, auch auf die anderen Produktgruppen zutrifft. Aber man muss schon etwas genauer hinsehen. Den Trend zu Funktion im Bereich Bettwaren sehen wir jedenfalls ungebrochen. Zwei Highlights haben wir jedenfalls für das Jahr 2016 auf der Agenda. Brandheiß, bzw. eher Eiskalt ist unsere aktuelle Entwicklung „Cooling Fabric“. Ein Bezugsstoff der bei Raumtemperatur (22°C) an der Oberfläche auf bis zu 12°C abkühlt. Insbesondere für heiße Sommernächte geeignet. Der Artikel wird definitiv noch vor dem Sommer zur Marktreife gebracht. Was genau Sie da erwartet wird noch nicht verraten aber wir informieren Sie zeitnah. Unsere Bestseller Serie Carbon-Edition wird im Laufe des Jahres noch um die Vier-Jahreszeiten Betten ergänzt und zum Winter zeitweilig durch die entsprechenden Duo-Betten verstärkt.

Bettwäsche
Die stabilen Preise am Baumwollmarkt beflügeln Bettwäsche in diversen Baumwoll-Qualitäten regelrecht. Die Qualitäten werden weiterhin besser und die Designs spannender. Selbst im Discountbereich sehen wir immer öfter neben den klassischen Alloverdrucken auch Länge zu Breite und abgepasste Drucke.
Bei den Designs selbst erleben erstaunlicherweise die grafischen Designs eine echte Renaissance. Karo, Streifen Sterne sind unsere Favoriten für die kommende Saison, Ergänzt durch florale Designs. Bei den Farben können wir es drehen und wenden wie wir wollen, hier sehen wir immer noch die schwarz/weiß/grau Themen ganz vorne, dicht gefolgt von den pastelligen Tönen.

 

bettwaesche 1bettwaesche 2bettwaesche 3

Aber Achtung, gerade das Thema schwarz/weiß verlangt beim Drucken einiges an Sorgfalt, weshalb wir diese Designs im Bereich Baumwolle nur reaktiv gedruckt arbeiten lassen, ansonsten wird aus schwarz/weiß Kontrast schnell grauer Einheitsbrei.


Spannlaken – Spannbetttücher
Die Boxspringbetten bestimmen nach wie vor den Trend. Im Laufe des Jahres werden wir hierzu unser Sortiment an Topper Spannbetttüchern sukzessive ausbauen. Insbesondere die Größe 160/200 cm werden wir in die bestehende Serie integrieren.

Frottiertücher
Ungebrochen ist der Trend zu Uni Farben, wobei wir hier und da auch wieder etwas auffälligere Borden sehen. Für unsere Kunden sehen wir jedoch den Umschwung hin zu mutigeren Themen bei den Frottiertüchern noch nicht gekommen. Denn wie immer gilt verkaufen, nicht in Schönheit dahindümpeln. Und dennoch sollen unsere beiden Serien VINCENT und MARCEL eine farbliche Auffrischung erhalten.

Was meinen Sie, welche Farben müssen unbedingt mit aufgenommen werden? Ihre Vorschläge senden Sie uns unter dem Stichwort „Farben Frottier“ an info@holiday-heimtex.de

Gerne natürlich auch Vorschläge die das Pantone Institut noch nicht auf der Agenda hat.


Seelbach, im Januar 2016
Ihr Heiko Wagner

zurück